Buchempfehlungen


Jedes der Bücher ist anklickbar und leitet dich direkt zu einem Link auf welchem du sie bestellen kannst. Dieser Service ist kostenlos.


Dieses Buch wendet sich an alle, die ein Interesse daran haben, sich selbst weiterzuentwickeln und dazu die Runen als Hilfsmittel nutzen möchten. Runenneulinge finden ausführliche Informationen zu Bedeutung und Anwendungsmöglichkeiten der Runen. Darüber hinaus bietet es auch dem »alten Hasen« interessante und neue Aspekte aus Mythologie und Magie. Ziel ist es, die Persönlichkeit zu transformieren und zu heilen.
Zu jeder Rune gibt es Übungen, die Körper, Geist und Seele einbeziehen. Ihre Ausführung unterstützt Körper und Seele in der Entwicklung zu mehr Bewusstsein und höherer Wahrnehmung. Dieses Buch zeigt die Runen als magische Zeichen eines Einweihungsweges, der die Menschheit seit mutterrechtlichen Zeiten begleitet. Constanze Steinfeldt stellt einen engen Bezug zwischen der Edda und magischen und spirituellen Praktiken unserer Zeit her.


Runen – von ihnen geht eine starke Faszination aus. Sie wurden von den alten Germanen als Schrift verwendet und sind uns in vielen Steinmälern und zahlreichen Inschriften überliefert. Weitaus bedeutender aber waren sie als Zauberzeichen. Sie wurden als Orakel verwendet, aber auch als magische Symbole, denen eine große Kraft nachgesagt wird. Wer sich mit diesen Zauberzeichen der Germanen beschäftigt, der verbindet sich mit einer mystischen Welt. Es ist die ganze nordische Sagen- und Götterwelt, die sich machtvoll in ihnen entfaltet.
 
Geheimnisvolle Zeichen, archaische Ritzereien in Stein, Kunde von alten Sitten und magischen Ritualen. Eine Schriftsprache, Buchstaben, ein Alphabet – aber längst nicht nur: Runen, die Schriftzeichen der alten Germanen. Heute findet man sie in unterschiedlichstem Kontext, auf Plattencovern einschlägiger Rockbands, auf historischen Fundstücken, in alten Texten oder als mythisch anmutende Dekoration. Aber kaum jemand ist sich des ganzen Bedeutungsumfangs dieser Zeichen bewusst, obwohl sie eine ganz besondere Spur unserer Geschichte sind und faszinierende, reichhaltige Erzählungen bergen. Also tauchen Sie ein die die sagenumwobene, geheimnisumwitterte Welt nordischer Geschichte und Mythologie!
 
Das Zeitalter der Wikinger
Die Wikinger gelten als grausame Eroberer und Schrecken des frühen Mittelalters. Ihre überfallartigen Angriffe auf viele Länder in Europa haben bis heute ihr Bild und ihren Platz in der Geschichte geprägt. Aber die Wikinger waren auch sehr erfolgreiche Ländler und mutige Entdecker. Die bärtigen Nordmänner aus Dänemark, Norwegen und Schweden reisten bis nach Konstantinopel und sogar nach Amerika. In diesem Buch beschreibt Ben Hubbard die Kultur der Wikinger, ihre Herkunft, ihre Raubzüge, ihren kometenhaften Aufstieg zu einer gefürchteten Kriegsmacht und ihren ebenso raschen Fall im elften Jahrhundert. Viele Abbildungen und Übersichtskarten machen dieses Werk zu einem ebenso informativen wie unterhaltsamen Führer durch eine sagenumwobene Welt.
 
Warum bebt die Erde? Wie kam die Poesie in unsere Welt? Neil Gaiman erzählt die nordische Mythologie neu, mit Witz und Sinnlichkeit, voller Zuneigung und Neugierde. Wir treffen den mächtigen Odin, reisen mit Thor und seinem Hammer durch die nordischen Welten, sind bezaubert und entsetzt von den Göttern. Machen Sie sich die Sagen zu eigen, erzählen Sie sie weiter, an den langen Winterabenden, in den lauen Sommernächten. Nach der Lektüre werden Sie selbst die Wolken mit anderen Augen betrachten.
 
Nordische Mythen von Percy Jackson-Autor Rick Riordan! Nach dem Tod seiner Mutter muss Magnus allein auf den Straßen von Boston leben, denn seinen Vater hat er nie gekannt. Doch eines Tages spürt ihn sein Onkel auf und erzählt ihm etwas Unglaubliches: Er stammt von einem der nordischen Götter Asgards ab! Aber das ist noch nicht alles: Die Götter, Trolle, Riesen und andere Monster rüsten sich gerade zum Krieg. Ausgerechnet Magnus soll den Weltuntergang Ragnarök verhindern – und dafür muss er auch noch zuerst sterben und wieder auferstehen. Doch all dies ist nichts im Vergleich zu den Abenteuern, die auf ihn warten!
 
Dieses Buch des hervorragenden Sagenkenners Edmund Mudrak entführt den Leser in die nordische Götterwelt mit Odin, dem Herrn in Walhall, mit dem hammerschwingenden Thor, dem friedliebenden Balder, dem tückischen Ränkeschmied Loki und vielen anderen.

Von Odin und Thor bis Ragnar Lodbrok Carolyne Larrington nimmt uns mit auf eine Reise durch die Welt der berühmten Götter der Wikinger und offenbart anhand von Bildern und ebenso wundervoll wie ergreifend übersetzten Textpassagen aus den Primärquellen die atemberaubende Schönheit der nordischen Mythen. Angefangen bei der Entstehung der Welt bis hin zu ihrem Untergang und der Frage: Was geschieht dann? Es sind gewaltige Erzählungen von Göttern, die menschlicher nicht sein könnten und Menschen, die in ihrer eigenen Welt aber auch im Zusammenspiel mit ihren Göttern weit über sich hinauswachsen und so selbst Einzug in die Sagenwelt halten. Ob in Wagners Oper Die Walküre , in Tolkiens Herr der Ringe oder den Marvel Comics die Geschichten und Erzählungen über die nordischen Götter und Helden faszinieren und inspirieren seit jeher. Wer sie im Grunde sind, was wir tatsächlich über sie wissen und in welcher Form sie uns bis heute erhalten geblieben sind, erfahren wir in diesem großartigen Überblick.